Anregungen | Beschwerden lesen

Klicken Sie auf die Überschrift, um eine Anregung ganz zu sehen. Es werden 1 bis 7 von 7 Anregungen gezeigt.

29975 | 16.07.24 | 16.07.24 | Gefahrenquellen für Radfahrer/Fußgänger

An der Einmündung der Nebenfahrbahn die parallel zur Konrad-Adendauer-Str. verläuft, dort am Ampelmasten der Nebenfahrbahn ist die Sicht durch den Grünbewuchs dermaßen eingeschränkt, dass sich entgegenkommenden Radfahrer nicht wahrnehmen können. Es kann dort wegen der Unübersichtlichkeit zu Frontalzusammenstößen von Radfahrern kommen (einen Beinahezusammenstoß habe ich selbst wahrgenommen).
Ein Rückschneiden des Bewuchses würde die Gefahrenstelle entschärfen.
Ich habe bereits telefonisch auf die Gefahr hingewiesen ohne dass jedoch etwas geschehen ist.

Geolocation

29945 | 15.07.24 | 15.07.24 | Steinbergen, Ecke Hachgrund/Im Wiesengrund

Leider hat sich trotz meiner Meldung am 24.06.2024 an den Ortsbürgermeister mit der Bitte den "Dorfpfleger" zu informieren, dass hier etwas Pflege nötig ist, nichts getan.
Vor etwa zwei Jahren haben sich Mitarbeiterinnen des Bauhofes vorbildlich um den Nachbarschaftsplatz gekümmert und sogar Baken aufgestellt, die auf die gefährlichen Unebenheiten der Pflasterung aufmerksam machten. Die Pflasterung wurde nicht ausgeglichen, die Baken sind inzwischen verschwunden.
Inzwischen sind leider auch Äste aus der Linde herausgebrochen und hängen "am Seidenenfaden" herunter.

29827 | 09.07.24 | 09.07.24 | Luiessenstrasse Ecke Friedrichstrasse

Seit drei Wochen versuche ich nun vergeblich das Bürgerbüro zu erreichen. Nun auf diesem Weg meine Beschwerde. Betrifft Ausfahrt Luiesenstrasse auf die Friedrichstraße welche von Schlaglöcher übersät ist.Ein und möglicher Zustand. Ausserdem ist Abbiegen durch einen hohen Heckenwuchs auch problematisch. Ich hoffe das am Stassenzustand zeitnah etwa geändert wird.

Geolocation

Stellungnahme der Verwaltung

Die Verwaltung bearbeitet derzeit Ihren Hinweis.

29780 | 07.07.24 | 08.07.24 | Regenwasser entsorgen

Im Ortsteil Strücken sind viele Regenwassereinflüsse an den Bürgersteigkanten derart voll mit Dreck, dass schon Unkraut herauswächst und das Regenwasser nicht mehr ablaufen kann. Dringende Reinigung ist erforderlich.

Stellungnahme der Verwaltung

Die Verwaltung bearbeitet derzeit Ihren Hinweis

29494 | 24.06.24 | 26.06.24 | Rad-/Gehweg zugewachsen - Kurve schlecht einsehbar (Rinteln - Seetorstr.)

Der Rad-/Gehweg in der Innenkurve Seetorstr. zwischen Jobcenter und Wohngebäude (Haus-Nr. 9) ist recht stark zugewachsen und somit schlecht einsehbar, sodass auf diesem Weg insbesondere in Zeiten der "Schüler-Rushhour (morgens/mittags)" erhöhter Begegnungsverkehr mit Kollisionsgefahr besteht. Ich bitte um Prüfung, ob die Eigentümer bzw. der Bauhof das Buschwerk zurückschneiden kann. Vielen Dank!

Stellungnahme der Verwaltung

Die Verwaltung bearbeitet derzeit Ihren Hinweis

29310 | 16.06.24 | 17.06.24 | Spiegel am Kanuclub

Der Spiegel am Weserradweg, Kanuclub, ist durch herabhängende Zweige nicht mehr einzusehen.

Stellungnahme der Verwaltung

Die Verwaltung bearbeitet derzeit Ihren Hinweis.

29152 | 10.06.24 | 10.06.24 | Gehweg komplett zugewachsen - Fußgänger müssen den Radwegweg nutzen

Ein Steinbergen ist der Radverkehr schon gezwungen, sich den einseitigen Radweg zu teilen. Kurz vor der Einbiegung "Hirschkuppe" ist der Gehweg mittlerweile komplett zugewachsen durch die Hecke des Grundstücks. Hier muss dringend die Hecke zurückgeschnitten werden, damit der Fußweg wieder begehbar ist.

Geolocation

Stellungnahme der Verwaltung

Die Verwaltung bearbeitet derzeit Ihren Hinweis.